ELOprotect Sicherheitssysteme für Culina Logistics

ELOprotect Sicherheitssysteme für Culina Logistics
Verbesserte Sicherheit in den Schmalgängen

ELOKON hat von Linde Material Handling (UK) Ltd. einen umfangreichen Auftrag für sein mobiles Personenschutzprodukt ELOprotect erhalten. 19 dieser vorgesehenen Sicherheitssysteme werden an der bestehenden Flotte von Linde K Man-Up Hochregalstapler nachgerüstet, die bei Great Bear, einer Tochtergesellschaft der Culina-Gruppe am Standort Skelmersdale in Betrieb sind.


Das Projekt im Überblick

19

Gabelstapler

2

Produkte wurden kombiniert: ELOprotect PSS und ELOprotect ACS

Nachrüstung

einer bestehenden Flotte

Unabhängigkeit

Von Flurförderzeug-Anbietern


Die Ausgangssituation
Ergänzung der Sicherheitsmaßnahmen

Martin Jones, Head of VNA Sales bei Linde Material Handling (UK) Ltd., kommentierte: "Seit mehr als 10 Jahren arbeitet Linde mit Culina am Standort Skelmersdale mit zwei Generationen der Schmalgangstapler zusammen. Die neuesten Gabelstapler sind mit dem Linde Gangsicherheitsassistenten für den Gebäude- und Infrastrukturschutz ausgestattet. Mit der Ergänzung der ELOprotect-Lösung können wir mögliche Kollisionen mit Fußgängern, Objekten oder einem anderen Staplern erkennen. Das System funktioniert bereits an mehreren Standorten in Großbritannien und Culina plant, das System an weiteren Standorten in ihrem Netzwerk einzuführen."

Die Lösung
ELOprotect PSS und ACS kommen zum Einsatz

ELOprotect PSS ist eine selbstauslösende Sicherheitseinrichtung zum Schutz von Personen beim Einsatz von Flurförderzeugen in Schmalgängen. Die Grundausstattung besteht aus einer Auswerteelektronik, zwei Laserscannern sowie einem Anzeige- und Bedienmodul.

Das Personenschutzsystem wird zusätzlich um das Anti-Collision-System ELOprotect ACS ergänzt, das den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Gabelstapler im gleichen Schmalgang ohne Kollisionsrisiko erlaubt. Ein erweiterter Schutzbereich ermöglicht einen sicheren Einsatz ohne Geschwindigkeitsverlust, um einen weiterhin hohen Warenumschlag zu gewährleisten.

Gavin Tull, Sales Manager UK bei ELOKON, sagte: "Wir freuen uns, Culina als neuen Kunden gewonnen zu haben und sind sehr froh, dass unser System als hochkarätige Lösung für die damit verbundenen Anforderungen auserwählt wurde."


Die Herausforderung
Unabhängigkeit von Flurförderzeug-Herstellern

 

"Wir suchten nach einer robusten Lösung für eine verbesserte Sicherheit in unseren Schmalgängen, unabhängig von Flurförderzeug-Anbietern. ELOKON entspricht den Anforderungen perfekt"

 

Andy Miszkiel MHE Manager Culina Group

Über Great Bear/Culina Group

Die Culina Group ist der marktführende Spezialist für die Lagerung, Distribution und den Transport von gekühlten und ungekühlten Lebensmittel mit Sitz in Großbritannien und Irland. Sie besteht aus acht verschiedenen Geschäftseinheiten und verfügt über ein Netzwerk von 50 strategisch gelegenen Lagern im ganzen Land.


Mehr Informationen:

Sie möchten mehr über ELOprotect erfahren?

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu unserem mobilen Sicherheitssystem.

Produktflyer

ELOprotect Flyer (pdf)