Sicherheit für Lager und Produktion. Be smart, be safe – with ELOKON.

Mit Sicherheit mehr Produktivität
in der Intralogistik, Automatisierung und Produktion

Zum englischen "National Forklift Safety Month" im Oktober 2019 stellen wir auch hierzulande die Wichtigkeit von Sicherheit für Mensch und Maschine in den Mittelpunkt. Der britische Branchenverband FLTA (Forklift Truck Association) leitet die Kampagne in Großbritannien und arbeitet eng mit seinen Mitgliedern, weiteren Branchenverbänden und Interessengruppen zusammen. Hierzu zählt neben dem UKWA, der BITA auch die britische Leitmesse IMHX.

Der Leitsatz der Kampagne 2019 lautet: Forklift safety. It’s no accident.

Forklift Safety. It's no accident.

Sicherheitsprodukte für Industriefahrzeuge

Mit dem zunehmenden Einsatz von Robotern und führerlosen Fahrzeugen (FTS) steigt insbesondere das Unfallrisiko für Personen, die sich zu Fuß im Lager bewegen. Sicherheitsprodukte, die auf modernste Technologien wie RFID, Radar und Lidar basieren, können auch bei bereits vorhandenen Industriefahrzeugen und für alle gängigen Herstellertypen nachgerüstet werden. Unsere LEAD with Safety-Strategie garantiert Ihnen den hohen Qualitätsanspruch unserer Produkte unter Einsatz innovativer Technologien. Vielfach bewiesen durch nationale und internationale Auszeichnungen.

Schmalgangstapler im Lager

ELOprotect – garantierte Sicherheit im Schmalgang

Wenn Gabelstapler und Personen im Schmalganglager gleichzeitig unterwegs sind, dann schreibt der Gesetzgeber ein Sicherheitssystem vor. Das mobile Personenschutzsystem ELOprotect schützt zuverlässig Personen beim Einsatz von Industriefahrzeugen in Schmalgängen - und erfüllt damit die Richtlinien (DIN 15185 Teil 2) zum Betrieb in intralogistischen Prozessen. Das mehrfach prämierte Produkt ist bei rund 6.000 Unternehmen weltweit im Lager im Einsatz und verhindert Unfälle zwischen Fahrzeugen und Fußgängern. In der Version Anti-Collision erlaubt ELOprotect den Betrieb mehrerer Fahrzeuge zeitgleich in einem Gang ohne gravierende Geschwindigkeitseinbußen.

Zur ELOprotect Produktseite

ELOshield - mobiles Fahrerassistenzsystem

Wo Menschen und Industriefahrzeuge wie Gabelstapler, Fahrerlose Transportsysteme oder autonome mobile Roboter wie Cobots in unübersichtlichen Bereichen der Intralogistik gleichzeitig arbeiten, wird an die Sicherheit der Lagermitarbeiter besonders hohe Ansprüche gestellt. Das Umgebungs-Warnsystem ELOshield erhöht die Betriebssicherheit signifikant. ELOshield ist ein funkbasiertes Identifikationssystem, das automatisch erkennt, wenn beispielsweise eine Person in den Gefahrenbereich eines Staplers gerät. Das Assistenzsystem kann ebenfalls zur Kollisionsvermeidung zwischen Flurförderzeugen eingesetzt werden oder – in stationärer Ausführung – zur Überwachung von Gefahrenbereichen, etwa in Kreuzungsbereichen mit hohem innerbetrieblichem Verkehrsaufkommen.

Zur ELOshield Produktseite

Mehr Sicherheit für Industriearbeitsplätze

Überall dort, wo Mitarbeiter am Betrieb von Industriemaschinen und -anlagen beteiligt sind, besteht erhöhte Unfallgefahr. Sicherere Arbeitsbedingungen und entsprechende Vorkehrungen sind hier von wichtiger Bedeutung.

Das Assistenzsystem ELOshield sichert Industriearbeitsplätze optimal und erkennt automatisch, wenn sich eine Person in einem definierten Hochrisiko-Bereich um eine Maschine herum befindet. Das System greift aktiv in die Steuerungssysteme ein, um gefährliche Bewegungen zu verhindern und im Falle eines Stillstands eine unerwünschte Reaktivierung zu verhindern. Zusätzlich wird die Person akustisch und per Vibrationsalarm gewarnt.

Mehr über ELOshield für Industriearbeitsplätze erfahren

Wir zeigen, wie es funktioniert:

Fahrerassistenzsystem mit innovativer RFID-Technologie zur Vermeidung von Unfällen.

Vollautomatisches System zur Vermeidung von Unfällen im Schmalganglager.

Experts for Safety Excellence

Sicherheit wirkt direkt auf die Leistungsfähigkeit in der Intralogistik: erhöht sich das Sicherheitsniveau, steigt die Produktivität und damit der Lager-Output.

Jedes Projekt und jede Kundenanforderung ist individuell, eine genaue Untersuchung und Bestandsaufnahme der Anforderungen beim Kunden sind die Basis für ein fundiertes Sicherheitskonzept. ELOKON Berater bringen die notwendige Erfahrung und das Fachwissen mit, wenn es um das Thema Sicherheit im Lager geht. Sie haben als Externe den frischen Blick auf alle Sicherheitsbelange in Ihrem Lager. Die Beratungsleistung enthält immer konkrete Handlungsempfehlungen, um bestehende Risiken dauerhaft zu reduzieren.

Jetzt Safety-Check Beratungstermin vereinbaren

Das Ergebnis

  • Weniger Unfälle zwischen Industriefahrzeugen und Personen

  • Weniger Kollisionen zwischen Industriefahrzeugen

  • Weniger Leerlaufzeiten

  • Mehr Fahrzeuge im Einsatz

  • Mehr zufriedene Mitarbeiter

  • Mehr Sicherheitsbewusstsein im Lager

Sicherheits-Checklisten

Wie sicher ist Ihr Lager? Wie können Sie das Risiko von Unfällen senken? Wie schützen Sie effektiv Ihre Lagermitarbeiter? Unsere Checklisten leiten Sie durch alle sicherheitsrelevanten Themenbereiche und unterstützen Sie bei der Überprüfung und Optimierung Ihrer Sicherheit vor Ort.

Zum Sicherheits-Newsletter anmelden

Hier können Sie sich kostenlos zum ELOKON Newsletter anmelden. Tragen Sie bitte dazu Ihre Daten ein und schicken Sie das Formular ab. Sie können das Newsletterabonnement jederzeit kündigen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Folgen Sie uns!