HSS Safety Roundtable in UK

ELOKON Geschäftsführer Alexander Glasmacher im Gespräch mit Branchenexperten
Erster H&SS Roundtable ist ein großer Erfolg

Das britische Magazin Handling and Storage Solutions (H&SS) veranstaltete Anfang November den Experten Roundtable zum Thema Staplersicherheit. Chefredakteur Simon Duddy diskutierte gemeinsam mit namenhaften Vertretern aus der Intralogistikbranche die Vorteile des Einsatzes von mobilen Systemen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit. Neben der ELOKON Gruppe waren Vertreter von Toyota Material Handling UK, Combilift und Mentor Training eingeladen.

Lebhaft diskutierten die Experten über die Bedeutung von Sicherheitssystemen in der immer schneller werdenden Intralogistikbranche. Aufgrund der sich stets weiter entwickelnden und autonomer werdenden Lagern steigt das Risiko eines Unfalls. Ebenso werden die Anforderungen an die Sicherheit in der Intralogistik deutlich komplexer. Durch Sicherheits- und Assistenzsysteme kann der steigenden Anzahl von Unfällen mit Maschinen entgegengewirkt werden.

Verbesserung der Sicherheit

Herr Glasmacher betonte, wie Technologie, dazu beiträgt, Risikosituationen, die durch menschliches Fehlverhalten entstehen zu minimieren. "Es gibt heute eine Vielzahl mobiler Fahrerassistenzsystemen auf dem Markt, um Unfälle zu vermeiden. Das Bewusstsein für solche Lösungen kann jedoch noch deutlich verbessert werden. Das Ziel von ELOKON ist zu zeigen, inwiefern diese Systeme die Sicherheit in Lagern und von Arbeitnehmern verbessern, ebenso wie Innovationen und Trends in der Forschung von Fahrerassistenztechniken hervorzuheben.“

"Der Einsatz von Infrarot- und Laserscannerlösungen kann die Sicherheit in der Intralogistik - speziell im Schmalgang - erheblich verbessern. Besonders in Gefahrenbereichen, wo Gabelstapler und Menschen nahe beieinander arbeiten."

Andreas Glasmacher Geschäftsführer ELOKON GmbH

Erster H&SS Roundtable

„Der erste HSS Roundtable zum Thema Sicherheit war ein großer Erfolg“, kommentierte Simon Duddy. „Die Teilnehmer überzeugen mit ihrem fachlichem Know-how und haben Ihre Expertise in einem sehr aufschlussreichem Gespräch über die Leitfrage zur Sicherheit rund um den Einsatz von Gabelstaplern aufgezeigt."

 

Hier geht es zur vollständigen Diskussion.

Zurück