Zwei ELOKON-Systeme für Design4Safety Awards nominiert

Zwei ELOKON-Systeme für Design4Safety Awards nominiert
ELOprotect und ELOshield sind Finalisten in zwei verschiedenen Kategorien

Zwei unserer Produkte sind in der engeren Auswahl der diesjährigen Design4Safety Awards, die von der British Industrial Truck Association (BITA) organisiert und von IMHX ausgerichtet werden. Das Personenerkennungssystem ELOshield ist Finalist in der Kategorie „Technology“ und unser mobiler Personenschutz für den Schmalgang ELOprotect wurde für die Kategorie „Industrial Vehicles & Ancillary Products” ausgewählt.


Ziel der Auszeichnungen ist es, die Bedeutung des Produkt- oder Dienstleistungsdesigns für die Verbesserung der Sicherheitsstandards hervorzuheben und innovatives Denken zu würdigen. Lagersicherheit ist unsere Aufgabe und wir sind stolz auf unsere Innovationen – deshalb freuen wir uns, dass die Jury unseren Beitrag dazu anerkannt hat. Wir sind gespannt auf die Bekanntgabe der Gewinner am 26. September bei den Logistics Awards bei The Vox in Birmingham.

Sowohl ELOshield als auch ELOprotect haben zahlreiche Branchenauszeichnungen erhalten - wir freuen uns, eine (oder sogar zwei) Weitere hinzuzufügen!


Weitere Informationen


Zurück